Bei einem feierlichem Empfang wurde am 19. Mai das neue Museumskonzept vorgestellt. Zum erfolgreichen Abschluss des LEADER geförderten Projekts „Auf den Spuren einer Herzogin“ konnte der Vereinsvorsitzende Felix Harrje den Landrat Sebastian Constien, den amtierenden Bürgermeister der Gemeinde Gelbensande Manfred Labitzke, Kristina Baade von der Projektgruppe der Region „Ostsee-DBR“ sowie viele weitere interessierte Gäste und Vereinsmitglieder begrüßen. Gemeinsam mit der Projektleiterin  Stefanie Kischel wurden die museumspädagogischen Elemente bei einem Rundgang offiziell eingeweiht und das neue Konzept erläutert.

Im Anschluss ergaben sich viele nette Gespräche in lockerer Atmosphäre.