Im Jahr 2019 fand ein erstes Treffen von Vertretern der verschiedenen Schlossvereine in Schwerin statt. Eingeladen waren Schwerin, Ludwigslust, Gardebusch, Wiligrad und Gelbensande. Ziel soll die bessere Vernetzung, sowie der Gedankenaustausch und eine engere Zusammenarbeit sein. Alle anwesenden Vereine konnten sich vorstellen und Erwartungen formulieren. Es wurden regelmäßige Treffen vereinbart und Kontaktdaten ausgetauscht, um Einladungen auf dem kurzen „Dienstweg“ zu verschicken. Im März gibt es das nächste Treffen in Gardebusch.