Beiträge

Lange haben wir auf sie gewartet – nun ist sie da!

Die neue Broschüre zur Geschichte des Hauses mit Familiengeschichte und vielen Details zum Haus.

Auch zu bestellen unter info@museum-jagdschloss-gelbensande.de oder Tel. 038201 475

Veranstaltungen

Beim Rundgang durch die Räume begeben sich die kleinen Besucher auf die Suche nach der Schlossmaus Pepa und ihren 10 Freunden. Ihre Verstecke sind schon sehr ausgefallen und pfiffig und manchmal auch in dunklen Ecken.  Deshalb bitte eine Taschenlampe mitbringen!!!

Die Erwachsenen tauchen ein in die Zeit um 1900  und erfahren von der wechselvollen Geschichte des Hauses und seiner Bewohner.

Wenn man das Jagdhaus mitten im Wald entdeckt hat, muß man eintreten und auf Entdeckungsreise gehen. In der Repräsentationsetage, der Wohnetage des großherzoglichen Paares  Friedrich Franz III. von Mecklenburg – Schwerin und seiner Gemahlin Anastasia Michailowna Romanowa geht man auf eine Zeitreise. Geschichte und Geschichten versprechen eine unterhaltsame Stunde in der Zeit um 1900.