Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Märchen im Schloss

16. Oktober|15:00 Uhr - 16:00 Uhr

In diesem Herbst treffen sich im Schloss die allerschönsten Puppen und Plüschtiere mit den Tieren des Waldes. All die hübschen Puppen, Bären, Affen und Spielzeugtiere kommen aber mit großen Sorgen und Fragen, die sie mit den Waldtieren besprechen möchten: Spielen die Kinder in den Städten und Dörfern noch mit Puppen und Plüschtieren? Hören oder lesen sie heutzutage noch Märchen und Sagen? Werden von den Großmüttern oder Eltern noch Märchen erzählt? Diese Fragen beschäftigen die Puppenwelt sehr, denn all die vielen Kinder sitzen doch zu oft vor dem Fernseher, wünschen sich Smartphones zum telefonieren und spielen oder verbringen zu viel Zeit am Computer. Puppen und Plüschtiere liegen achtlos herum und nach Märchen wird nicht mehr gefragt. Ist das wirklich so? Das ist es, was den Puppen so große Sorgen macht. Sollen sie denn ganz vergessen werden? Geht denn ihr ganzer Puppenzauber nun verloren?

So oder so ähnlich könnte die Geschichte beginnen, die Josefine Edle von Krepl im Rahmen dieser Sonderausstellung erzählt. Oder ein irisches Feenmärchen oder ein nordisches Märchen von Trollen, Wichteln und Königskindern? Lasst euch überraschen.

Achtung!!! Anmeldung unbedingt erforderlich!!!

Das Museum ist momentan nur über Tel. 0175 6140412 oder info@museum-jagdschloss-gelbensande.de zu erreichen.

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
15:00 Uhr - 16:00 Uhr